Die Demütigung des deutschen Anlegers ist momentan extrem – Vorschlag investieren Sie in das Produkt Diamant Direkt

Alle Daten finden Sie hier: Der Diamant Direkt aus dem Hause Pretagus                                                                         

/Suche-Fotolia_39962214_XS.jpg                                                                             

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Sachwertbeteiligungen bieten Rendite, können gestreut werden und sind inflationsgeschützt. Investition in Sachwerte sind sehr gesucht, gerade in Zeiten von Renditen auf konvetionelle Produkte die unter „Null“ liegen  – schusser.de stellt Ihnen 115 aktuelle Beteiligungen vor.

Die Demütigung des deutschen Anlegers ist momentan extrem. Über 200 Banken zahlen zur Zeit überhaupt keine Zinsen auf Tagesgeldkonten. Manche Banken werben sogar noch mit ihren 0,05 % Zinsen.

Eine Analyse der Allianz hat ergeben, dass die deutschen Anleger im letzten Jahr durchschnittlich 67,60 € verloren haben, dabei ist die Inflation noch gar nicht mitgerechnet.

Legen Sie Ihr Geld daher nicht auf Lebensversicherungen oder private Rentenversicherungen, Sparbücher, Tagesgeldkonten oder Bausparverträge an, sondern investieren Sie in Sachwerte, Sachwerte wie alternative Investmentbeteiligungen (AIF) oder beispielsweise Direktbeteiligungen, gute Genussrechte oder Nachrangdarlehen von hochwertigen Partnern.

Im 2014 wurden bisher mehr als 3 Milliarden € Eigenkapital von Privatanlegern in geschlossene Fonds (heute AIF), Genussrechte und bspw. Direktbeteiligungen investiert. Die Investitionen in Sachwerte, insbesondere in „Betongold“ sind sehr beliebt.

in Zeiten schwankender Finanzmärkte, Zinssenkungen und unsicherer Währungsperspektiven ist die Aufnahme von stabil wachsenden Sachwert-Bausteinen in Ihr Portfolios unabdingbar.

/EN-Storage-Anleihe-jetzt-zeichnen-fotolia.jpg

Doch wie findet man die richtigen Beteiligungen? Und worauf ist besonders zu achten? Woher erhält man Empfehlungen? 

Auf unserem Profiportal schusser.de finden Sie 115 aktuelle Beteiligungen. Sehen Sie sich die SachwertinvestitionDiamant Direkt des Anbieters Pretagus an.

Weitere Beispiele wären Mahagoni Waldprojekt oder Direktinvest Wasser Angebot Nr. 9 von tree value und Grasshopper Investments.

Die Beteiligung  Diamant Direkt aus dem Hause  Pretagus im Überblick:

 
Highlights

 
Das sagen unsere Kunden über uns und die Abwicklung zur Zeichnung der Fonds:

Auch dieses Geschäft lief auch diesmal wieder von Anfang an bis zum Ende sehr optimal. Da es nicht meine erstes Geschäft mit der Abwicklung über Herrn Schusser war bin ich weiterhin echt sehr zufrieden. Und auch das war ganz bestimmt nicht mein letztes Geschäft, dass ich mit Herrn Schusser erfolgreich abgewickelt habe. Für mich gibt es keinen einzigen Grund diese gute Zusammenarbeit auch in Zukunft genauso weiter fortzusetzen. Alles prima!!! 
vom 13.05.2015
Hat wieder alles bestens geklappt und freue mich auf weitere gute Investments!
vom 13.03.2015
Beratung war sehr kompetent und die Bearbeitung erfolgte sehr schnell. Ich habe auch immer sehr gute Infos bekommen.
vom 11.03.2015
sehr zuverlässig und absolut seriös !
vom 11.03.2015
Sehr zu empfehlen!

Die Beteiligung  
Diamant Direkt

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Platzierungsvolumen der Sachwerte

/Fotolia_13998602_XS.jpg

Das Platzierungsvolumen der Sachwerte ist in 2015 um mehr als 24 % gestiegen.

Sachwerte bedeutet in diesem Fall geschlossene Fonds (Alternative Investmentfonds). In 2014 lag das Beteiligungskapital noch insgesamt bei circa 1 Milliarde €, in 2015 waren es schon mehr als 1,3 Milliarden €. Hauptsächlich gingen die Investitionen in AIF, Vermögensanlagen und Direkt Investments. Wenn man nur noch die gesamten Investitionen der institutionellen Anlegern mit addiert kommt man auf einen Platzierungsvolumen nahe der 2 Milliarden Grenze. 

/Fotolia_14422341_2_XS.jpg

Wir möchten Ihnen heute vier Beteiligungen vorstellen: 

Train Direkt Angebot 41 – Getreidewagen vom Typ Uagpps (7 Jahre) von DIREKTINVESTMENT GmbH

– Mietzins von bis zu 7,00 % p.a.
– Kurze Laufzeiten von vier bis sieben Jahren mit Verlängerungsoptionen
– Direktes Eigentum
– Sachwertinvestment
– Treuhänderische Eintragung im Eisenbahnregister

Train Direkt Angebot 40 – Getreidewagen vom Typ Uagpps (5 Jahre) von DIREKTINVESTMENT GmbH

– Mietzins von bis zu 7,00 % p.a.
– Kurze Laufzeiten von vier bis sieben Jahren mit Verlängerungsoptionen
– Direktes Eigentum
– Sachwertinvestment
– Treuhänderische Eintragung im Eisenbahnregister

Train Direkt Angebot 28 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (5 Jahre) von DIREKTINVESTMENT GmbH

Herausragende Merkmale:

  • bis zu 7% Zinsen p.a.
  • kurze Laufzeiten von 4 – 7 Jahren
  • feste Kaufpreise
  • treuhänderische Eintragung im Eisenbahnregister
  • kein Fremdkapital
  • erfahrene Vertragspartner
  • Sie investieren direkt beim Marktführer

Beteiligungsobjekt:

  • UIC Code: Tad
  • Ladevolumen: 80,00 m³
  • Eigengewicht: 23,95 t
  • Ladegewicht: 56,05 t
  • Gesamtgewicht: 80,00 t
  • Länge über Puffer: 21,60 m
  • Ladebreite: 2,61 m
  • Entladung: Schwerkraft, mittig und seitlich dosierbar
  • Ladegut: Nässeunempfindliche Schüttgüter
  • Untermieter: Wagon Care Deutschland GmbH
  • Wartung/Reparatur: Vertraglich vom jeweiligen Mieter übernommen
  • Versicherung: Maschinen-Kaskoversicherung für Schienenfahrzeuge nach Industriestandard , Im Mietpreis enthalten
  • Vermietungsmanagement: Oak Capital Rail Invest GmbH
  • Lieferung: ab Oktober 2015

Container Select Plus von Solvium Capital

Direktinvestment in bereits vermietete Standardcontainer mit Eigentumszertifikat
Basismiete in Höhe von 4,10% p. a.1
Chance auf Bonusmiete in Höhe von 0,60% p. a.1
Kurze Mietlaufzeit von 4,5 Jahren (54 Monate) • Solvium-Härtefallschutz
121,15% Gesamtmittelrückfluss1
Reines Euro-Investment bereits ab 3.485,00 EUR
Auzahlungsmodus monatlich
Einkommensart: Einkommen aus Kapitalvermögen (Abgeltungssteuer)
Beginn der Auszahlungen: Erstmals 60 Tage nach dem 1. vollendeten Monat, somit rund 90 Tage nach Mietbeginn

Die meisten Beteiligungen wurden wieder in Immobilien in Deutschland getätigt, hier waren es mehr als 478 Millionen €, international gesehen circa 560 Millionen €. In Container flossen 172 Millionen €, Flugzeugleasing 189 Millionen €, der Rest in Wind, Solar und sonstige erneuerbare Energien, Portfolio Fonds, Private Equity, und ganz am Ende Schiffsbeteiligungen.

Wenn man das platzierte Eigenkapital nach Anlageklassen aufteilt sind mehr als 65 % im Bereich der AIF = Alternative Investmentfonds, danach folgen mit 14 % geschlossene Fonds nach dem Vermögensanlagegesetz, 14 % Direkt Investments, und 4 % Nachrangdarlehen.

In Zeiten der Niedrigzinsphase, diese Phase wird wohl noch sehr lange anhalten, sind Sachwert Beteiligungen in erneuerbare Energien, Immobilien, Flugzeuge und so weiter eine perfekte Ergänzung zu Aktien. Aktien haben lediglich den Nachteil, dass sie Anleger oft nicht gut schlafen lassen, da das auf und ab der Kurse die Nerven belastet!

/Fotolia_7829651_S.jpg


beteiligungsfinder.de stellt regelmäßig aktuelle Beteiligungen vor, einer dieser Fonds ist der Train Direkt Angebot 41 – Getreidewagen vom Typ Uagpps (7 Jahre), der Gesellschaft DIREKTINVESTMENT GmbH


Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Wer spart, verliert – Vorschlag Train Direkt Angebot 29 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (7 Jahre) von DIREKTINVESTMENT GmbH

Alle Daten finden Sie hier: Der Train Direkt Angebot 29 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (7 Jahre) aus dem Hause DIREKTINVESTMENT GmbH       
                                                                 
/unser-Tipp-Fotolia.jpg                                                                                    

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

/Zinsen-Fotolia.jpg

Wer spart, verliert…

Aktuell verliert Geldvermögen jeglicher Art tagtäglich an Wert. Die historisch tiefen Zinsen sorgen dafür, dass auch Ihr Geld von der Inflation aufgezehrt wird. Diesen unaufhaltsamen Vorgang nennt man “Finanzielle Repression”

Beispiel bei 0,5% Sparzins, 2,0% Inflation

Anlagevermögen 10.000,– €
Kontostand in 4 Jahren 10.201,51 €
Kaufkraft in 4 Jahren 9.424,61 €
Kaufkraftverlust 575,39 €

Was können Sie tun, um diesen Prozess zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Strukturieren Sie Ihr Portfolio neu und investieren Sie verstärkt in nachhaltige Sachwerte, wie beispielsweise Immobilien.

Die Investition in das sogenannte Sachwerte ist sehr gesucht – beteiligungsfinder.de stellt Ihnen ein Warengeschäft der besonderen Art vor.  

Eckdaten zu Train Direkt Angebot 29 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (7 Jahre)

Gesellschaft: DIREKTINVESTMENT GmbH
Fondskategorie Direktinvestment
Substanzquote 100.00 %
Mindestanlage EUR 6.950
Ausschuettung Keine Angabe
Laufzeit 7 J. Jahre
Aktueller Status verfuegbar
Fremdkapitalquote 0%
Währung EUR
Verfügbar seit keine Angabe


Eckdaten zu Train Direkt Angebot 29 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (7 Jahre)
 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

/gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts – Vorschlag Immobilienportfolio Baden-Württemberg I

                                       /free-download-Fotolia_120605.jpg
Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts!

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Immobilienportfolio Baden-Württemberg I aus dem Hause LHI

Auf unserser Plattformschusser.de befinden sich 4134 geschlossene Fonds (AIF) und andere Sachwertbeteiligungen von mehr als 613 Initiatoren.

Aktuell sind 115 Beteiligungen für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen den Immobilienportfolio Baden-Württemberg I aus dem Hause LHI vorstellen.

So mancher Anleger ist im Moment sehr unentschlossen bei dem Thema Geldanlage und scheut jegliche Investition, legt also sein Geld ohne Verzinsung oder annähernd zinslos unter das Kopfkissen, aufs Giro- oder Geldmarktkonto. Hintergrund ist dabei der Wunsch, jedes Risiko zu vermeiden. Ein Altbundespräsident sagte hierzu einmal „Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts“.

Wer sein Geld aber erhalten oder vermehren will, muss sich Risiken vergegenwärtigen und die richtige Wahl treffen. Am stabilsten war und ist die Vermögenssicherung mit Immobilien. Gerade am deutschen Wohnimmobilienmarkt ist weiterhin ein Aufwärtstrend erkennbar. Aufgrund steigender Immobilienpreise sind Immobilien eine gute Wahl wenn es um Vermögenssicherung und –vermehrung geht.

Viele Anleger meiden jedoch das Risiko und die Kosten eines Direktkaufs. Nach Abzug aller Kosten, Steuern und der Inflation bleibt von den Renditen meist nicht mehr viel übrig. Fällt dann der Mieter aus oder entwickelt sich eine Lage nicht wie erwartet, gerät die gesamte Investition in Gefahr. 

Investitionen in viele Sachwertbeteiligungen können Sie bei schusser.de tätigen.

Bei schusser.de, einer der größten Onlineplattformen für geschlossene Fonds (AIF) und Sachwertbeteiligungen in Deutschland können Sie über 115 Beteiligungen (geschlossene Fonds, Direktbeteiliigungen, Genussrechte, Nachrangdarlehen usw.) zeichnen oder Informationen finden, Rabatte sind selbstverständlich.

Beispiele wären Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05 oder Flight Invest 51 aus dem Hause Habona Invest und Hannover Leasing.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle eine dieser Beteiligungen vorstellen. Es ist Immobilienportfolio Baden-Württemberg I des Emissionshauses LHI.

– Investition in ein Immobilien-Portfolio in Baden-Württemberg
– Progn. Auszahlungen: anfänglich 5 Prozent, durchschnittlich 4,5 Prozent
– Progn. Gesamtausschüttung: 148 %
– Progn. Laufzeit: 10 Jahre
– Mindestanlage: 10.000 Euro zzgl. 3 % Ausgabeaufschlag

Alle Informationen finden Sie HIER

Sehr geehrte Leser, 

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG  
Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen 
oder Direktinvestments  sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Niedrigzinsen sind die Armutsgefahr Nr. 1 – Anlageempfehlung Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) – Bewertungen vorhanden

                          Alle Daten finden Sie hier: Der Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) aus dem Hause ThomasLloyd

                                                                /Fotolia_4683598_XS.jpg

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit in Sachwertbeteiligungen zu investieren. Auf unserem Portal geschlossene-fonds-vermittler.de finden Sie aktuell 115 Beteiligungen, gelistet sind bislang mehr als 4134 geschlossene Fonds (AIF), Genussrechte, Direktbeteiligungen wie Container oder Datenträger und u.a. von mehr als 613 Emittenten

 

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Niedrigzinsen sind die Armutsgefahr Nr. 1

Niedrigzinsen vernichten das Kapital vieler Sparer. Heimlich, still und leise bahnt sich eine Katastrophe für viele Bürger an. Die Anleger verlieren ihr Kapital, ihre Altersvorsorge löst sich in Luft auf. Man rechnet nun mit einer langen Niedrigzinspolitik der Zentralbank, die die Deutschen in die Armut treibt. Doch es gibt einen Ausweg.

Sachwertbeteiligungen (nicht Aktien) wie den geschlossenen Fonds (AIF), bzw. Sachwertbeteiligung: Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) bieten den Ausweg!

Von den Zinsen des Ersparten leben?

Bei vielen Leuten herrscht noch die Meinung vor im Ruhestand nur von den Erträgen des Ersparten leben und so dann das Kapital an Kinder weiter vererben zu können. Doch das geht nicht mehr. Eine simple Rechnung macht das deutlich: Sogar wer eine Million Euro auf der hohen Kante hat, will im anhaltenden Niedrigzinsumfeld wohl kaum von 1.250,– € im Monat leben müssen. Bei geringeren Kontoständen sieht es noch düsterer aus:

Wie die Inflation 1.000.000 € auffrisst:

Bei 1,5 Prozent Inflation und das muss nicht so bleiben, hält das Geld schon eine Weile. Irgendwann wird sich das Leben aber auch wieder verteuern. Bei z.B. 3,5 % Inflation und das ist bei den zurzeit monatlich gedruckten Gelder bei der EZB nicht unwahrscheinlich sind die „Kröten“ nach 20 Jahren nur noch die Hälfte wert. Nach 45 Jahren sogar nur noch rund ein Fünftel.

Unsere Empfehlung ist die Beteiligung Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) aus dem Hause ThomasLloyd. Weitere Beispiele wären CTI 2 D und Erneuerbare Energien VIII der Emittenten ThomasLloyd und ÖkoRenta.

Die Eckdaten zu Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D) im Überblick:

Unsere Empfehlung ist der geschlossene Fonds / Sachwertbeteiligung Zweite Cleantech Infrastrukturfonds (CTI Vario D)

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen
oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de
oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia 

Keine Kommentare

Das Anlageverhalten der Deutschen trägt zu realen Vermögensverlusten bei

                             /Beteiligungsfinder_LOGO.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Global Market Fonds VI (Typ A – Rateneinlage) aus dem Hause RWB

Das Anlageverhalten der Deutschen trägt zu realen Vermögensverlusten bei

Wenn die Bundesbank die neuesten Zahlen zum Vermögen der Deutschen präsentiert, ist das Staunen meist groß, denn das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland stieg zwar stetig an – auf aktuell mehr als sieben Billionen Euro – doch das ist nur die halbe Wahrheit. Getreu dem Motto Kopfkissen statt Geldanlage, lagern etwa drei Billionen auf Tages-, Festgeld- und Sparkonten oder als Bargeld.

Inflation frisst Vermögen der Deutschen auf

/Fotolia_4683598_XS.jpg

Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zeigt, dass die Nettovermögen der Deutschen zwischen 2003 und 2015 deutlich gesunken sind. Viele Eigenheime – vor allem in ländlichen Gebieten – verlieren real an Wert und Sparer investieren falsch. Viele Anleger horten ihr übriges Vermögen aus Angst vor Krisen bevorzugt in risikoarmen, dafür aber renditeschwachen Anlagen wie Sparbücher, Girokonten oder Bausparverträge, die oftmals nicht einmal die Inflation ausgleichen.

Die Folge: steigende Kontostände, doch das Geld ist effektiv weniger wert. Die Deutschen wurden somit im Schnitt zwischen 2003 und 2015 ärmer. Würde die Inflation in dieser Zeitspanne mit berücksichtigt, hätten die Privathaushalte fast 15 Prozent ihres Nettovermögens und damit gut 20.000 Euro in zehn Jahren verloren, so die Studie.

Alternativen bieten nur Sachwerte. Sachwerte sind bspw. Aktien und geschlossene Fonds oder bspw. Genussrechten und Direktbeteiligungen von ausgesuchten Häusern. Bei Aktien muss man das ständige Auf und Ab „verkraften“, das kann schon mürbe machen. Bei Sachwertanlagen wie AIF Fonds, Direktbeteiligungen oder guten Genussrechtenist das i.d.R. anders, regelmäßige Erträge lassen gut schlafen.

Wichtig ist nur die richtige Auswahl der Beteiligungen und die Streuung!

/Ich-mache-mit-Fotolia.jpg

Welche Alternativen bieten sich dem Anleger aktuell?

Die heutige Vorstellung betrifft die Sachwertbeteiligung Global Market Fonds VI (Typ A – Rateneinlage), Initiator ist das Emissionshaus / KVG RWB. Die Beteiligung fällt unter die Kategorie Private Equity, die Mindestanlagesumme liegt bei EUR 7.200 (monatliche Rate mindestens EUR 50) und die Laufzeit liegt bei 15 J..

Die Beteiligung können Sie direkt über beteiligungsfinder.de zeichnen, sehr gute Konditionen sind wie gesagt selbstverständlich.
 
Fondskategorie Private Equity
Währung EUR
Mindestanlage EUR 7.200 (monatliche Rate mindestens EUR 50)
Ausschuettung Keine Angabe

Highlights

– Platzierungszeitraum – voraussichtlich 12.08.2014 bis 30.06.2017
– Laufzeit – Auflösung mit Ablauf des 31.12.2029
– Rateneinlage Mindestzeichnungssumme – 7.200 EUR (monatliche Rate mindestens 50 EUR), darüber hinaus keine Staffelung
– Agio – 6 %, verteilt über gesamte Einzahldauer
– Einzahldauer – wahlweise in 36, 72, 108 oder 144 Monaten

{fondsname

Sehr geehrte Leser,
geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia
 
 

Keine Kommentare

Die schönen Zinszeiten sind vorbei – Vorstellung einer Alternative, nämlich der Beteiligung Molybdän (Mo) aus dem Haus TerraMetal

/Fotolia_6521269_XS.jpg  Werfen Sie Ihr Vermögen nicht in….

Die schönen Zinszeiten seit dem Millenium sind vorbei, in diesem Jahrzehnt, seit 2009 machen Festgeldkonten wirklich keinen Spaß mehr, werden Anleger wohl viel Geld verlieren, bzw. keines verdienen, wenn sie nicht richtig investieren. Denken Sie regelmäßig über Ihre Finanzen nach?

Auf unserser Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich aktuell 4134 geschlossene Fonds von mehr als 613 Initiatoren. Aktuell sind 115 für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen den Molybdän (Mo) aus dem Hause TerraMetal vorstellen.

Versicherungen kämpfen mit dem „Nullzins“, Garantiezinsen gibt es nicht mehr, Festgelder und Sparbücher werfen nur noch Renditen im 0,x  Bereich ab. Früher dachte man mit Lebensversicherungen, d.h. akzeptablen Zinsen und guten Überschussbeteiligungen, könne man nichts falsch machen. Nachdem nun aber der Leitzins schon wieder gesenkt wurde, diesmal auf 0,5 % ist die Hoffnung noch geringer.

Doch für die Deutschen als ausgemachte Langzeitsparer beginnen nun andere Zeiten und  die werden sicher lange anhalten!

Lebensversicherungsgesellschaften wie Allianz, LV 1871 und Hanse Merkur gehören zu den größten Verlierern der Niedrigzinspolitik der Notenbanken und mit der regelmäßig sinkenden Durchschnittsrendite am Markt schmälert sich Stück für Stück auch der Ertrag für die Inhaber von Lebensversicherungen.

Garantiert wird gar nichts mehr dennoch müssen Verwaltungsgebühren und sonstige Kosten abgezogen werden. Der Vorteil hier ist dazu noch die schnelle Verfügbarkeit, den an die Lebensversicherung kommen Sie bis zur Rente meist nicht ran.

Selbst die Stiftung Warentest warnt mittlerweile vor dem Abschluss von Lebensversicherungen. In diesem Jahr liegen die durchschnittlichen Renditen noch bei ca. 3,2 %. 2004 lag der Durchschnittswert noch bei 4,4 %. Zukünftig werden es wohl weniger als 2 bis 3 % sein. Manche Versicherer, die noch höhere Zinsen versprochen hatten, werden das wohl nicht überleben.

/Zeit-zu-handeln-Fotolia_120605.jpg                                                                              

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse.  Geschlossene Fonds / Alternative Investments, wie beispielsweise der Molybdän (Mo) des Emissionshauses TerraMetal, der Diamant Direkt oder Neodym (Nd) von Pretagusund TerraMetal bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Einer dieser Alternativen Investmentfonds ( und Sachwertbeteiligungen), den Sie bei beteiligungsfinder.de analysieren oder zeichnen können, ist die Beteiligung Molybdän (Mo) des Initiators TerraMetal.

Hier im Überblick:

Fondskategorie Rohstoffe, Gold & Silber
Mindestanlage
Ausschuettung Keine Angabe
Laufzeit k. A. Jahre
Verfügbar seit: keine Angabe

Highlights

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Molybdän (Mo) aus dem Hause TerraMetal

Alle Daten finden Sie hier: Molybdän (Mo)

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und
Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei beteiligungsfinder.de.

Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Sachwerte oder Geldwerte – wie investieren Sie langfristig richtig? Bspw. Mahagoni Waldprojekt von tree value

/Zinsen-Fotolia.jpg
                                                                               

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Mahagoni Waldprojekt aus dem Hause tree value

Auf unserer Anleger – Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 Geschlossene Fonds (Alternative Investmentfonds) – Genussrechte – Direktbeteiligungen – Nachrangdarlehen u.a. von mehr als 613 Initiatoren. 

/Bonus-Fotolia_120605.jpg

Investitionen in Geld-,  oder Sachwerte (wie in den geschlossenen Fonds (AIF), Genussrechte oder bspw. Direktinvestments wie  Mahagoni Waldprojekt des Emissionshauses tree value) sind zwei unterschiedliche Herangehensweisen für den Vermögensaufbau, es stellt sich die Frage welche Werte für den mittelfristigen oder langfristigen Vermögensaufbau besonders gut geeignet sind.

Geldwerte wie das Sparbuch, die Lebensversicherung, die Rentenversicherung, ein Bausparvertrag oder Festgeld und Schatzbriefe oder Obligationen auf der Seite der Geldwerte oder Immobilien Öl, Gold und Silber, Solarparks und Windparks, Flugzeuge, Schiffe und Container oder Unternehmensbeteiligungen auf der anderen Seite der Sachwerte, hier gilt es zu entscheiden.

Beispiele für Gewinner und Verlierer sind einfach am Beispiel von Heizöl gut zu veranschaulichen. 1971 kostete 1 l Heizöl ca. 0,09 €, im Mai 2015 bezahlte man zwar nur 65 Cent, im August 2012 allerdings bereits 0,95 €.
Als Konsument leiden Sie unter dieser Entwicklung, als Eigentümer einer Ölquelle könnten Sie sich entspannt zurück lehnen und davon profitieren. Weitere Beispiele für Inflation sind beispielsweise eine Maß Oktoberfest Bier, diese kostete 1950 ca. 0,70 €, 1 l Diesel ca. 0,15 € und eine Bild-Zeitung ca. 0,05 €.

Steigen die Preise, verliert das Geld an Wert. Der Sachwert hingegen wird permanent angepasst, bleibt somit erhalten und nimmt an einer Wertsteigerung Teil.

Auf der Profiplattform für geschlossene Fonds beteiligungsfinder.de finden Sie 4134, 115 davon sind aktuell verfügbar.
Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Schiffsbeteiligungen, Solarfonds, Flugzeugfonds, Immobilienfonds
oder Private Equity Beteiligungen.

Einen dieser Beteiligungen möchten wir Ihnen hier vorstellen, es ist  Mahagoni Waldprojekt des Emissionshauses tree value.
Fondskategorie Direktinvestment>Sonstige
Währung: EUR
Verfügbar seit: keine Angabe

Highlights

Mahagoni Waldprojekt

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder 
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Man muss kein Prophet sein, um zu sehen dass bei den aktuellen Kursständen und Bewertungsniveaus in vielen Anlageklassen unruhige Zeiten und volatile Märkte ins Haus stehen.

Alle Daten finden Sie hier: Der CTI 9 – Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds aus dem Hause ThomasLloyd

 

                                                                     /Fotolia_4690216_XS.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Man muss kein Prophet sein, um zu sehen dass bei den aktuellen Kursständen und Bewertungsniveaus in vielen Anlageklassen unruhige Zeiten und volatile Märkte ins Haus stehen. D.h. nicht, dass es allenthalben spekulative Blasen gäbe und nirgends Potenziale zu finden sind.

Doch die bestehenden wirtschaftlichen und besonders die aktuellen politischen Risiken könnten in Anbetracht der heutigen Ausgangssituation zu starken Korrekturen führen.

Diversifikation ist deshalb Trumpf

Bei unserem heutigen Vorschlag haben wir daher ein Investment gewählt, dass in ihr Portfolio passen könnte. Unabhängig von Aktienkursen entwickeln sich geschlossene Fonds, heute Alternative Investmentfonds, sowie gute Nachrangdarlehen und Direktbeteiligungen unabhängig von den Aktienmärkten.

/unser-Tipp-Fotolia.jpg
Auf unserser Plattform schusser.de befinden sich aktuell 4134 geschlossene Fonds, Genussrechte, Nachrangdarlehen und Direktbeteiligungen von mehr als 613 Initiatoren. 

Aktuell sind 115 Beteiligungen für Sie verfügbar.

Sehen Sie sich bspw. die Beteiligung CTI 9 – Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds an. 

Eckdaten zu CTI 9 – Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds:

Hier kommen Sie zur Download Plattform

– Mindestbeteiligungssumme: EUR 10.000 zzgl. 5 Prozent Agio
– Eigenkapitalvolumen: Maximal EUR 750.000.000,– Euro
– Ausschüttung ab dem ersten vollen Monat über 11,02 % p.a. netto
– Erträge aus der Beteiligung stellen Einkünfte aus Kapitalvermögen dar. Diese werden dabei einheitlich mit 26,375% Kapitalertragssteuer inkl. Soli besteuert
– Investitionsländer mit stark wachsendem Energiebedarf
– Beteiligung an Windenergieanlagen, PV Anlagen und Biomassekraftwerken
– Anbieter mit langjähriger Erfahrung
– Projektpipeline bis 2019 bereits heute einsehbar: PIPELINE
– Breite Portfoliostreuung
– Eigenkapitalbeteiligung
– Voll reguliert
– 9 Jahre Mindestlaufzeit

/Video-Thomas-Lloyd-160428.jpg

 

Die Beteiligung CTI 9 – Fünfte Cleantech Infrastrukturfonds

Sehr geehrte Leser, 

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), 
Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

/Schusser-Beteiligungsfinder.png

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de

www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 Bild: Fotolia

Keine Kommentare

Private Altersvorsorge durch Sachwertbeteiligungen?

                                                                        /Geld-Fotolia_4584228_XS.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Haben Sie schon mal über die Zeichnung eines geschlossenen Fonds, Genussrecht oder andere Sachwertbeteiligungen als Ersatz für konvetionelle Anlageprodukte nachgedacht?

Welche Möglichkeiten der Privaten Rentenvorsorge gibt es in Deutschland und sind geschlossene Fonds (AIF), bzw. Sachwertbeteiligungen dafür geeignet? Bspw. der WealthCap Private Equity 20 aus dem Hause WealthCap.
 
Spätestens seit Ende der 80 er Jahre, sind die Folgen des demographischen Wandels bekannt. Niedrige Geburtenraten in Deutschland und durch medizinischen Fortschritt immer längere Lebenserwartung, lassen ein zunehmendes Missverhältnis von Ausgaben und Einnahmen bei der gesetzlichen Rentenversicherung entstehen.

Waren 1970 ca. 10 Millionen Rentner auf die Einzahlung von 27 Millionen Erwerbstätigen angewiesen, so waren es in 2012 bereits 37 % über 65 – jährige oder 24 Millionen Rentner gegenüber 41 Millionen Erwerbstätigen.

Ab 2035 sieht es dann ganz düster aus, auf einen Arbeitnehmer kommt ein Rentner!

Wer sich dann heute noch der Illusion hingibt, dass er nach 2035 noch eine „gute Rente“ bekommt, der sollte anhand der Entwicklung beginnen umzudenken und etwas tun!
 
Die Realität wird folgendermaßen aussehen: Entweder man bezieht Hartz IV = Rente oder wie es in einigen Jahren heissen wird – oder man bezieht eine Mindestrente, bei der alle anderen Einkünfte, seien es Miete, Zinsen u.a. abgezogen werden. So kann es passieren, dass am Ende gar keine Rente mehr vom Staat bezahlt wird.

Man könnte sich nun dem Gedanken hingezogen fühlen einfach gar nichts zu machen oder aber auch versuchen gegenzusteuern. Das ist aber leider nur ab einem gewissen Mindestvermögen, bzw. Mindesteinkommen möglich.
 
Folgende Möglichkeiten der Privaten Altersvorsorge gibt es:

  • Sparbuch, Festgeld 0,5 -1,5 %
  • Riester, Rürup – geringe Rente (man sollte schon über 85 Jahre alt werden, um zumindest die Einzahlungen wieder zu erhalten, danach ist alles weg)
  • Versicherungen (Welche Renditen gibt es, bzw. wird es bei anhaltender Niedrigzinspolitik geben) Aktuell nicht mehr als 4 % für alte Verträge.
  • Betriebsrente – nur wenige große Betriebe bieten diese an
  • Aktien – nur langfristig sinnvoll, aber auch unsicher, siehe 1999 bis 2011!
  • Geschlossene Fonds – Renditen zwischen 4 und 14 %, variable Laufzeiten, Streunnung auf viele Assetklassen möglich usw.

Langfristig gesehen bleiben eigentlich nur die beiden Letzten. Bei Aktien kann man sich bei Betrachtung der vergangenen 12 Jahre allerdings keine Träume verwirklichen, sollten die Schwankungen, die den Aktienfan wirklich nerven, weiterhin anhalten. Vieles spricht langfristig in den westlichen Ländern aufgrund der Demographie auch gegen Aktien.
 
Bleiben die zuletzt genannten geschlossenen Fonds. Diese Anlagen sind Anlagen in Produktivvermögen, d.h. in Sachwerte.
Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der WealthCap Private Equity 20 des Emissionshauses WealthCap, der Marble House European Mid Market Fund oder RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) von MHC und RWB bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Man sollte bei der Auswahl von Portfoliofonds, die auch als Ratensparfonds wie Aktien und Versicherungen, langfristig einbezahlt weden können oder Einmaleinzahlungen in bspw. Immobilienfonds oder Flugzeugfonds nur einige wesentliche Punkte beachten. Ganz wichtig danach ist die Streuung. Durch eine einzige Anlage erfolgt keine Streuung und die sollte in jeder Anlageform vorliegen.
 
Sehen Sie sich das Emissionshaus an und überprüfen Sie die Sinnhaftigkeit der Investition. Bspw. werden Flugzeuge und Schiffe in 20 Jahren noch gebraucht? Wird Holz (Waldfonds) eher teuerer oder günstiger? Sind Gesetze sicher?
 
Um gleich ein Beispiel zu nennen: Sehen Sie sich bitte den WealthCap Private Equity 20 des Emissionshauses WealthCap an. Der Fonds gehört zur Kategorie Private Equity.
 
Highlights:

– Investitionen im Bereich Private Equity
– Beteiligung an institutionellen Zielfonds
– Geplante Laufzeit: maximal 12 Jahre
– Prognostizierte Rendite (IRR)*: 11% p.a.
– Mindestbeteiligung: 250.000 Euro

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Keine Kommentare